MySpace steht vor Kahlschlag

4 01 2011

Der erst vor wenigen Wochen vollzogene Relaunch der Unterhaltungsplattform MySpace hat offenbar noch nicht gefruchtet. Nun ergreift die Konzernmutter News Corp um Medienmogul Rupert Murdoch wohl harte Maßnahmen. Von einer „dramatischen Verkleinerung“ des Unternehmens berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise. Zwischen einem Drittel und der Hälfte der noch 1.100 Mitarbeiter zählenden Belegschaft droht, gekündigt zu werden.

Alle Infos via pressetext.austria.

Advertisements







%d Bloggern gefällt das: