Hutter-Blog: Anzahl der Facebook-Fans NICHT entscheidend?

16 06 2011

Wer kennt die Frage nicht: Wieviel Fans hat Deine Facebook-Seite? Freunde, Mitbewerber und Medien messen den Erfolg einer Seite praktisch ausschließlich an der Anzahl ihrer Fans. Doch diese Wertung ist zu hinterfragen.

Denn es bleiben zahlreiche Fragen: Werden Status-Updates der Seite überhaupt in den wichtigsten Meldungen angezeigt? Wird die Seite ausgeblendet? Werden Informationen weiterverbreitet?

Thomas Hutter liefert eine sehr interessante Auswertung und präsentiert in seinem Blog interessante Studien. Doch bei allen Absagen an die Quantität der Fans zugunsten der Qualität: Solange die Medien das nicht verstanden haben, wird das Fan-Sammeln immer noch zum politischen Tagesgeschäft auf Facebook gehören müssen. Denn Journalisten werden in ihren Berichten auch weiter den Erfolg einer Seite an der Anzahl ihrer Fans messen. Und massenmediale Berichte haben meist immer noch mehr Leser als die durchschnittlichen politischen Facebook-Seiten.

Informationen in Hutters Blog: Facebook: Warum die Anzahl der Fans nicht entscheidend ist | Blog zu Social Media und Facebook Marketing.

 

 


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: