Rezension: Follow me! *****

1 06 2011

Was kann ein Buch für die Politik bringen, das sich eigentlich mit spezifischen Marketingfragen der Wirtschaft befasst? Das habe auch ich mir am Anfang der Lektüre von „Follow me!“ gedacht. Nein, wir verkaufen keine Produkte, haben keine „Lieblingskunden“ und bieten Foursquare-Usern keinen Gratis-Kaffee, wenn sie sich in unserem Parteilokal einloggen. Und dennoch: Gerade die wirtschaftliche Ausrichtung des Buchs hilft, das eigene Vorgehen im Web 2.0 kritisch und erfolgreich zu hinterfragen.

Gerhard W. Loub hat sich in einer Rezension für die Politische Akademie intensiv mit dem mit 442 Seiten doch sehr umfassenden Handbuch auseinandergesetzt und bringt interessante Einblicke und Empfehlungen.

viaPOLAK – Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing und Politik 2.0.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: