Facebook: Like-Button ersetzt Share-Button

27 02 2011

Ein wenig plötzlich ist es schon, auch wenn an der Funktionalität schon länger gebastelt wurde: Facebook gibt dem  Like-Button volle Share-Funktionalität. Das bedeutet, dass ab sofort dann, wenn man auf einer (externen) Seite auf „Like“ oder auch „Gefällt mir“ klickt, der entsprechende Link – so, wie bisher bei „Share“ oder „Teilen“ – direkt auf der eigenen Pinnwand (und damit auf der Startseite der Freunde) erscheint. Damit erscheinen auch das Vorschaubild, der Titel und die Zusammenfassung sowie auf Wunsch ein eigener Kommentar auf der eigenen Pinnwand. Im Unterschied zur herkömmlichen „Share“-Funktion ist es aber nicht möglich, Titel und Zusammenfassung des geteilten Links anders zu gestalten.

Das bietet natürlich viele Vorteile für Seiteninhaber: Es ist nicht mehr nötig, zwei Facebook-Buttons einzubauen. Der Link erscheint so, wie ihn der Seitenbetreiber gerne hätte – und nicht so wie die User ihn gestalten. Und das „Liken“ von Inhalten wird für deren Produzenten noch attraktiver – da der Inhalt nun noch prominenter verteilt wird.

Wie die User darauf reagieren werden, ist noch unklar. Mashable kritisiert zu recht, dass nun die Hemmschwelle zum „Linken“ steigen könnte, da es nun für Facebook-Freunde noch offensichtlicher wird, da man sich noch offensiver zu einem Inhalt bekennen muss.

Facebook freilich kann sich wieder einmal die Rosinen herauspicken. Die Werbefunktion von Facebook wird noch weiter ausgebaut. Und die „Like“-Funktion erfordert im Unterschied zur herkömmlichen „Share“-Funktion den direkten Einbau von Facebook-Elementen auf der eigenen Seite – und daher noch mehr Daten von Drittseiten für Facebook.

Facebook bietet zwar weiterhin die „Share“-Funktion an, wird sie aber wohl auf Dauer auslaufen lassen. Zwar wird die Funktion weiter unterstützt, aber nicht mehr weiter entwickelt.

„Datenkrake“ Facebook hat wieder zugeschlagen und seine Funktion als „Betriebssystem des Internet“ weiter forciert. Uns bringt´s Vorteile – aber wir dürfen mögliche Nachteile nicht aus den Augen verlieren.

Weitere Infos via Mashable: Facebook ‚Like‘ Button Takes Over Share Button Functionality.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: